Tag eins der Lösungssuche...

... grad nochmal ein Gespräch gehabt mit Ihr. Meine Gefühle äussern sich immoment so das ich total kalt bin es ist in den letzten Wochen zuviel Kaputt gegangen.

Sie schmieß mir an den Kopf das sie sich beim Rechtsanwalt erkundigen will was beide zuzahle haben und dann soll ich gehn, nicht mehr ankommen .Sowas zuhörn tut weh, wahr sprachlos und sie knallt mir am Kopf das ich dran schuld wäre das sie Asthma bekommt das sie in Krankenhaus wahr nur wegen mir und wegen mir alleine Krank wird. Das hat mir grad den Rest gegegeben.Dann noch zuhören das ich die Therorie Prüfung noch nicht mal auf die Rheie bekomme  dass meine Schwester das geschaft haben  das sie sogar eine <ausbidlung gefunden haben.

So langsam frag ich mich echt ob meine Oma nicht recht hatte früher das meine eltern mich nicht doch besser abtreiben hätten solln.Dann wäre ich nicht das Problem kind nicht das kind was nix auf die beine bringt nicht das kind das mal den mund aufmacht. dann hätten die ihre ruhe .

 Najut die nächsten Tage mal zu den Ämtern rennen neuen Job suchen  erkudigungen wegen wohnung einholen und auf der suche machen wie ich den umzug schaffen soll ist noch ne andere frage keine küche keine waschmaschine nix  alleine meine sachen runtertragen und wie in die wohnung? wie solls weiter gehen? fragen über fragen die ich nicht weiß wie ich sie beantworten soll von andern hör ich alles wird gut doch es wird hier nicht mehr gut die seifenblase ist zerplatz und das was ich von meiner mutter zuhören bekomme ist zuverletztent das ich ihr überhaupt noch in die augen schauen kann.

ich weiß nicht wirklich was ich noch machen soll auf meine eltern zugegangen bin ich nun zu oft doch es endet nur noch in streit und vorwürfen.und ich kanns langsam psychisch nicht mehr mitmachen lange mitmachen hier ....

 

 

RedRose-Jen

2 Kommentare 8.2.10 14:19, kommentieren

Werbung


Typischer Sonntag...

... aufsteen und man sieht nach draußen alles ist grau und Nebelig  nagut legen wir uns nochmal hin gegen einwenig dösen und auf die Uhrschauen sagte mir die Uhr das wir schon 13h haben okay machen wir uns doch etwas frisch  ... nach dem frisch machen in die Küche  wo der Zettel liegt sind dan mal weg super denk ich mir mach mir ein Brot und schmeiß mich auf die coach wo ich im TV wie doof hin und her schalte  da heute eh nix vernünftiges läuft.

Irgendwann kommen sie dann wieder  die aussprache kann beginnen wobei schweigen das hauptsächlich ist grummel okay fang ich an zu Backen und wie so oft misslingen mir bei ärger die cookies nicht schmecken nach nix und sehen auch doof aus. okay denk ich mir abreagiert haste dich und schau aus dem fenster und was se ich alles grau

 das sind so typische sonntage die ich nicht grade prickelnd finde wenn man single ist.

 Das wetter und das TV programm ziehen die stimmung runter dahilft wohl nur ins bett legen decke übern kopf und hoffen das bald Monatg ist grummel

RedRose-Jen 

3 Kommentare 7.2.10 16:43, kommentieren

Wie so oft hat...

.. sich das ganze jetzt so langsam Beruhigt nur ich weiß das es nicht auf dauer ist.Muss nun erstmal alles in angriff nehmen vielleicht wirds dann besser was ich nicht ganz glaube mit  meiner schwester  naja sie kann mich auf gut deutsch mal wenn sie lieber zu ihren Ehegatten steht dann bitte sehr jedoch muss sie sich dann nicht wundern wenn auch die zweite aus der familie sich abwendet sowas macht keiner lange mit  ich lass mir keine sachen mehr von ihren tollen ehegatten mehr am kopf kallen auch wenn er es aus Spass macht. Jedoch sollte man wissen wann schluss ist.  werd nun mal gleich versuchen etwas zu schlafen und meine augen auszuruhen seufz

1 Kommentar 6.2.10 22:26, kommentieren

Wörter können verletzen...

...man streitet sich und wirft sich sachen an Kopf weil alles zuviel geworden ist.

Dabei kommt doch immer das wunderollste raus.

Nach gewisserzeit zieht man sich doch dann zurück lässt einpaar Tränen fließen und denkt über alles nach.

Wobei ich mich überhaupt Frage wie manche Familien es schaffen so harmonisch zu sein??Gibt es nicht auch in den perfektesten Familien einSchwarzes Schaf oder ein Versager ?? Einen der immer ales Falsch macht, der grundsätzlich der Schuldige ist.

Hey klar man macht sich gedanken woran das liegt nur müssen wir uns vo den eigenden Eltern so beschimpfen lassen?? So nieder machen lassen und dann nach Stunden so tun als wenn nix gewessen wäre??

Wörter können tiefe Wunden ziehen und so einiges kaputt machen.Hab mir zwar geschworen das ich das Jahr2010 alles Besser wird so wie es nach den heutigen streit mal wieder aussieht nicht.

Der Gedanke meine Koffer zu packen einfach weg zu ziehen und von neuen aufzubauen verstärkt sich immer mehr. Ob ich jetzt in der neuen Stadt alleine dastehe und versuche mir meine Zukunft aufzubauen oder hier ist wohl mein Wunsch der bessere Gedanke. Da werd ich wenigstens nicht mit Miststück beschimpft und dem grund das ich nix auf die Reihe bekomme. So langsam möcht ich echt rein gar nix mehr mit meiner Familie zutun haben.

Familie bei mir was heißt das ? Großeltern n nie kennengelernt, Cousin Couseng, Onkel , Tante auch nie besonders Eine Mutter die grundsätzlich alles mies sieht und sich das ganze Leben nur Negativ besabbelt ein Vater der sie Liebt jedoch wo man keine Bindung aufbauen konnte so richtig , Eine schwester die sich der Familie schon entzoge hat und die andere die sich auch auf den weg macht sich der familie zu entziehen unter ihren ehemann leidet selbst schon fast ein frack ist durch die psyche sich so verändert hat das ich gernedie vergangenheit wieder da hätte wo ich zu ihr hin konnte wenn was wahr. und ich die auch durch die familie psychisch angeknackst ist.Ist das ein wunder?? klar es gibt auch gute tage nur ich will nicht länger als unerwünschte person hier sein lieber geh ich mein weg alleine und bei mir mein leben auf ud lass die vergangenheit hinter mir

nun gut erstmal muss ich meine therorie überstehen die letzten beiden male hat es daran gelegen weil kurzvorher er streit wahr ich da verheult ankamm (gut überschminkt) und mich nicht konzentrieren konnte mir die wörter von meiner mutter im kopf rum geisterten du schaffst das eh nicht ich in dein alter hab noch mehr geschaft. ... nungut so langsam muss es echt klappen ich hab schon so einiges anderes überstanden und werd den schritt auch schaffen

RedRose-Jen

1 Kommentar 6.2.10 13:09, kommentieren

Nach langer Überlegung Angemeldet ...

... Hallo und Guten Abend ja nach langen hin und her    hab ich mich nun doch mal entschieden ein eigenden Blog zu veröffentlichen. Hab denn mich mal durch Suchmaschinen gequält und bin nun hier gelandet. Bisher hat es ganz recht gut geklappt , Klar muss ich mich hier erst noch etwas einarbeiten aba ich denke mal das es schon irgendwie kappt und ihr mir evtl. auch etwas helfen könnt ;-)

Würde mich auf jedenfall über Viele Leser freuen und auch über Kommentare . Ich werd mich jetzt nochmal etwas hier durch arbeiten und sag mal bis die Tage und wünsche euch einen schicken Freitag abend :-)

 Liebe Grüße sagt RedRose-Jen

1 Kommentar 5.2.10 20:54, kommentieren